Minzbutter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Minzbutter
Minzbutter
Zutatenmenge für: ca. 10 Portionen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

England ist bekannt für seine Liebe zu Speisen mit Minze. In Österreich oder Deutschland ist dieses Kraut nur sehr selten zu finden. Dabei ist diese Minzbutter eine köstliche Beilage zu auf der Hautseite glasig gebratenes Zanderfilet oder ein anderes, gebratenes bzw. gegrilltes Fischfilet, gegrilltem oder gebratenem Lamm-, Rindfleisch, Geflügel und vielen weiteren Grillgerichten. Zudem eignet sich die Minzbutter auch hervorragend zum montieren bzw. abschmecken von Saucen oder Suppen sowie zum Würzen und verfeinern von Gemüsegerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

Minzbutter[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zitronen waschen und die Schale abreiben.
  • Dann die Zitronen auf der Arbeitsfläche wälzen (so brechen die Poren auf und es lässt sich mehr Saft gewinnen) und auspressen.
  • Denn Zitronensaft in einer Pfanne mit dem Zucker vermengen und goldgelb karamellisieren lassen.
  • Den Karamell abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Minze waschen, gut trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
  • Etwas Wasser erhitzen und die Hälfte der Minzblätter für wenige Sekunden blanchieren.
  • Aus dem Wasser heben und sofort in Eiswasser abschrecken
  • Die Butter mit dem Zitronenabrieb vermengen.
  • Den ausgekühlten Karamell mit den restlichen Zutaten in den Mixer füllen und zu einer glatten Paste pürieren.
  • Zum Schluss mit Salz sowie Zucker abschmecken und weiter verwenden.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Minzbutter lässt sich sehr gut einfach Portionsweise abgepackt und eingefroren für spätere Verwendung vorbereiten bzw. lagern.
  • Daher gleich mehr zubereiten. So ist vor allem im Sommer schnell eine leckere Beilage für gegrilltes Fleisch usw. bei Grillgerichten zur Hand.

Verwendung[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]