Mandelmakronen mit Kaffee

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mandelmakronen mit Kaffee
Mandelmakronen mit Kaffee
Zutatenmenge für: 35–45 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: bis 30 Minuten + Trocknen: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Advents- und Weihnachtszeit naht und es bieten sich Mandelmakronen als Gebäck für den Naschteller an.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 140 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu sehr festem Eischnee aufschlagen.
  • Während des Schlagens, den Zucker und den Kaffee langsam zum schlagendem Eischnee einrieseln lassen.
  • Die Zartbitterschokolade und die Mandeln vorsichtig unter den festen Eischnee heben.
  • Mit Teelöffeln Häufchen auf das Backblech setzen.
  • Das Blech auf der mittleren Schiene in das heiße Backrohr geben und etwa 20 bis 30 Minuten backen lassen.
  • Das Gebäck sollte noch 30 Minuten bei ausgeschaltetem Backrohr und bei leicht geöffneter Backofentür nachtrocknen.
  • Die fertigen Plätzchen auf ein Kuchen- oder Backgitter legen und auskühlen lassen.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Die fertigen Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Mandelmakronen: den Instantkaffee einfach weglassen.
  • Mandelmakronen mit Schokoladenspitze: die Spitze der fertigen Makronen in dunkle Kuvertüre eintauchen.