Leichte Gemüsesauce zu Fisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Leichte Gemüsesauce zu Fisch
Leichte Gemüsesauce zu Fisch
Zutatenmenge für: 4 Personen (1 Portion)
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Rastzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Diese leichte Gemüsesauce zu Fisch ist eine schmackhafte Sauce zu gedämpften Fischfilets. Das nebenstehende Foto zeigt das Gericht mit Salzkartoffeln und einem gedämpften Zanderfilet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden (siehe Brunoisetechnik).
  • Die Zucchini küchenfertig vorbereiten und in kleine Würfel schneiden (siehe Brunoisetechnik).
  • Den Bleichsellerie küchenfertig vorbereiten und in kleine Würfel schneiden (siehe Brunoisetechnik).
  • Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen lassen und die Schalottenwürfel darin glasig braten.
  • Die Karotten- und Selleriewürfel zufügen und kurz erhitzen.
  • Den Thymianzweig zugeben.
  • Die Flüssigkeiten zufügen, einmal aufkochen lassen, die Zucchiniwürfel zugeben, nochmals aufkochen lassen, den geschlossenen Topf vom Herd nehmen und 20 Minuten stehen lassen.
  • Vor dem Gebrauch noch einmal aufkochen lassen.
  • Die Sauce abschmecken und den Thymianzweig entfernen.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]