Lauchtorte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lauchtorte
Lauchtorte
Zutatenmenge für: 6–8 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 1 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Lauchtorte ist ein Rezept des bekannten Entertainers und Fernsehkochs Alfred Biolek, der allerdings selbst zugibt, dass viele seiner Rezepte auf anderen Rezepten beruhen und dass er sie oft, entsprechend der momentanen Situationen (Zutatenbeschaffung, Zutatenqualität, Gästevorlieben etc.), geändert hat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Blätterteigscheiben nebeneinander gelegt auftauen lassen.
  • Die Lauchstangen gründlich reinigen.
  • Das Hellgüne und Weiße der Lauchstangen in dünne Röllchen schneiden.
  • Den Speck in feine Streifen schneiden.
  • Den Speck in der Pfanne auslassen.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Butter und die Lauchstreifen zugeben und etwa 8–10 Min. unter Rühren garen, dann beiseite stellen.
  • Die flache Auflaufform dünn mit der restlichen Butter einfetten.
  • Die Blätterteigscheiben auf einer bemehlten Fläche auf 3 mm dünn ausrollen.
  • Die Auflaufform damit bis zum Rand auslegen, Überstehendes abschneiden.
  • Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Pfanneninhalt auf dem Blätterteig verteilen.
  • Mit der Eier-Sahne-Mischung übergießen.
  • Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Min. backen, bis der Rand des Blätterteigs aufgeht.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Nach der Hälfte der Backzeit geriebenen alten Gouda darüber streuen.