Kategorie:Alfred Biolek

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Alfred Biolek in 2004

Alfred Biolek (* 10. Juli 1934 in Freistadt, Tschechoslowakei) ist ein deutscher Fernsehunterhaltungskünstler, Talkmaster, Jurist, Kochbuchautor und Fernsehproduzent. Er wurde ab Ende der 1970er Jahre mit Shows wie "Bio’s Bahnhof", "Boulevard Bio" und "alfredissimo!" bekannt.

Biolek gilt als Pionier der TV-Kochshows. So kochte und plauderte er von 1994 bis zur letzten Staffel von "alfredissimo!" im Herbst 2006 mit prominenten Gästen. In dieser Sendung stellten die Gäste ihre Lieblingsgerichte vor. 459 Sendungen wurden von "alfredissimo!" ausgestrahlt.

Kochbücher[Bearbeiten]

  • 2002: "Meine neuen Rezepte und Wein, wie ich ihn mag"
  • 2002: "Meine Rezepte": Über 100 Rezepte zum Nachkochen und Genießen
  • 2002: "Pasta"
  • 2003: "Frühstück zum Fairwöhnen" mit "den schönsten Rezepten mit Zutaten aus dem Fairen Handel". Hrsg. von Forum Fairer Handel, Detmold 2003
  • 2003: "Gemüse"
  • 2003: Mit Eckart Witzigmann: "Rezepte wie wir sie mögen"
  • 2005: Mit Eckart Witzigmann "Unser Kochbuch" mit dem Untertitel "Alternativen zu Fisch und Fleisch", ISBN 3-937963-18-9.
  • 2005: "Die Rezepte meiner Gäste"
  • 2005: "Neue Rezepte"
  • 2007: "Die Rezepte meines Lebens"
  • 2009: Mit Ralf Frenzel (Hsg.): "Unser Kochbuch - vegetarisch". (Anm.: Biolek war kein Freund von Veganismus.[1])

Einzelnachweis[Bearbeiten]

Medien in der Kategorie „Alfred Biolek“

Folgende 2 Dateien sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.