Kirschauflauf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kirschauflauf
Kirschauflauf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Kirschen: 30 Minuten + Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Kirschauflauf (frz. Clafoutis aux cerises) ist ein Rezept aus der rustikalen, französischen Küchenkultur und hat seinen Ursprung vermutlich im Limousin.

Zutaten[Bearbeiten]

Kirschen[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Backen[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Kirschen[Bearbeiten]

  • Die Kirschen waschen, abtropfen lassen und entkernen.
  • Die Kirschen mit dem Zucker durchziehen lassen.

Teig[Bearbeiten]

  • In einer Schüssel Mehl, Zucker und Vanillezucker vermengen.
  • Die Eier trennen.
  • Die Milch und die drei Eigelbe, eins nach dem anderen mit einem Schneebesen einrühren und solange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Das Eiklar mit der PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Salz zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben.

Backen[Bearbeiten]

  • Die Auflaufform ausbuttern und die Kirschen darauf verteilen.
  • Den Teig zugießen und ca. 40 Minuten backen lassen.
  • Sobald der Auflauf den Holzstäbchentest bestanden hat (beim Durchstechen des Teiges, sollte dieser trocken bleiben), den Auflauf aus dem Rohr nehmen.
  • Mit dem Puderzucker bestreuen.
  • Auskühlen lassen.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Lauwarm schmeckt der Auflauf am besten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Vor dem Backvorgang 1 ELEsslöffel (15 ml) Kirschwasser Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! unter die Auflaufmasse rühren.
  • 100 g Quark, Saure Sahne oder Crème fraîche zum Teig hinzufügen
  • Statt frischer Kirschen tiefgekühlte verwenden. Die sind meistens schon etwas gezuckert und müssen nicht vorher aufgetaut oder mit Zucker durchziehen gelassen werden. Dafür verlängert sich die Backzeit aber auf ca. 60 Min.
  • Vor dem Backen mit gehobelten Mandeln überstreuen
  • Weitere süße Aufläufe mit Kirschen