Kalbskotelett mit Sellerie-Radieschensalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbskotelett mit Sellerie-Radieschensalat
Kalbskotelett mit Sellerie-Radieschensalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Bratzeit ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Kalbskotelett mit Sellerie-Radieschen Salat ist die feine Abwandlung von Schweinekoteletts auf mediterrane Art zubereitet. Sich mal etwas Feineres zu gönnen, ist aber sicher nicht verkehrt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kalbskotelett[Bearbeiten]

Sellerie-Radieschen-Salat[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Kalbskotelett[Bearbeiten]

Sellerie-Radieschen-Salat[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Kalbskotelett[Bearbeiten]

  • Die Zitronenschale, den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und den Oregano im zuvor in einer Pfanne erhitztem Öl etwa 2 Minuten andünsten.
  • In der Zwischenzeit die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Öl durch ein Haarsieb absieben und die Gewürze beiseite stellen.
  • Das zubereitete Fleisch auf jeder Seite 3–4 Minuten so lange braten, bis das Fleisch den gewünschten Garpunkt erreicht hat.
  • Die Oregano-Zitronen-Knoblauch Mischung wieder zurück in die Pfanne geben.
  • Die Koteletts auf Tellern anrichten und mit Sellerie-Radieschen Salat oder anderen gewünschten Beilagen servieren.

Sellerie-Radieschen Salat[Bearbeiten]

  • Den Sellerie und die Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden.
  • Das Öl, den Essig, Orangensaft und Senf zu einer Marinade verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten[Bearbeiten]

  • Die Sellerie- und Radieschenscheiben auf dem Teller anrichten und mit der Marinade marinieren.
  • Die Kalbskoteletts auf vorgewärmten Tellern servieren und das Oregano-Zitronen-Knoblauchöl auf dem Fleisch verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]