Ingwerplätzchen mit Mandeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ingwerplätzchen mit Mandeln
Ingwerplätzchen mit Mandeln
Zutatenmenge für: 50 Stück
Zeitbedarf: 20 Minuten Vorbereitung + Backzeit 15 Minuten + 2 Stunden Wartezeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ingwer-Plätzchen mit Mandeln sind schon etwas Besonderes. In weihnachtlichen Keksen vermutet man sicher kein Ingwer. Doch dieser scheinbar asiatische Einschlag geht in den Plätzchen mit einem tollen Geschmack unter. Es wird keine asiatische Weihnacht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Die Mandeln, den Zucker, das Ei und die Butter dazu geben und mit einem Handrührgerät zu einem schönen, glatten Teig verarbeiten.
  • Den Ingwer gut antropfen lassen und fein würfeln.
  • Den Ingwer in den Teig einarbeiten.
  • Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln.
  • Den Teig mindestens zwei Stunden kalt stellen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  • Der Teig sollte so einen halben Zentimeter dick sein.
  • Mit Ausstechförmchen ausstechen.
  • Den restlichen Teig wieder verkneten und ausrollen und wieder ausstechen.
  • Die Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  • Die Kekse auf der mittleren Schiene des Backofens knapp eine Viertelstunde backen lassen.
  • Wenn sie schön braun sind, herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Die Glasur in einem Wasserbad schmelzen lassen.
  • Die Plätzchen mit der Glasur dekorieren und verzieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]