Hähnchen-Falafel mit Minze

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchen-Falafel mit Minze
Hähnchen-Falafel mit Minze
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Hähnchen-Falafel mit Minze ist eine Variante zum bekannten Falafel. Nicht weniger schmackhaft, aber nicht vegetarisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Bulgur in eine Schüssel geben und einweichen (das dauert etwa 20 Min.).
  • Die Tortillas dritteln und zwar so, dass drei gleichgroße Stücke einer Torte herauskommen.
  • Die Tortillas in ein Küchenhandtuch legen, damit sie nicht austrocknen.
  • Das Backpapier in Rechtecke mit einer Kantenlänge von 7 x 16 cm schneiden.
  • Das Backpapier um den unteren Teil der Tortillas wickeln und die Tortillas zu einer Tüte rollen.
  • Die Spitze der Tüte zusammendrehen, damit sie nicht wieder auseinander gehen kann.
  • Den Bulgur in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Das Wasser aus dem Bulgur möglichst völlig herausdrücken.
  • Bulgur in eine Schüssel geben.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Die Essiggurke hacken.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehgäuse entfernen und würfeln.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die groben Stiele abschneiden und die Petersilie hacken.
  • Die Minze waschen, trocknen und hacken.
  • Die Tomaten, die Essiggurke, die Schalotte, die Petersilie und die Minze zum Bulgur geben und vermischen.
  • Zitronensaft und Olivenöl dazu geben und verrühren.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Schalotte pellen und würfeln.
  • Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.
  • Die Zwiebel darin andünsten, den Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Zimt würzen.
  • Das Hühnerfleisch durch den Fleischwolf geben und zu Hackfleisch verarbeiten.
  • Da Hühnerfleisch mit dem Würzöl vermischen und aus dem Fleisch kleine Kreise formen.
  • Mehl auf einen Teller geben und die Kreise darin wenden.
  • Die Kreise in tiefen Fett ausbraten.
  • Erst das Fleisch, dann den Bulgur und zum Schluss etwas Joghurt in die Tortilla-Tütchen geben.
  • Auf Tellern anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]