Gurkensalat mit Granatapfel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gurkensalat mit Granatapfel
Gurkensalat mit Granatapfel
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Gurkensalat mit Granatapfel ist ein sehr leichter, sommerlicher Salat, den man zu unterschiedlichen Gelegenheiten zubereiten kann. Gerade zum Abendessen passt er sehr gut und bereichert das Essen. Dazu ist er noch sehr gesund.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Granatapfel halbieren.
  • Die Hälften über einer Schüssel mit den Händen in Stücke brechen und den Saft auffangen.
  • Die roten Kerne mit der Hand heraus klopfen und die weißen Häutchen entfernen (sie schmecken bitter).
  • Die Kerne zum Saft in die Schüssel geben.
  • Danach die Gurke schälen und der Länge nach halbieren.
  • Das weiche Fruchtfleisch mit den Kernen mittels eines Löffels herausschaben.
  • Die Gurkenhälften noch mal der Länge nach durchschneiden sodass vier gleich große Gurkenviertel entstanden sind.
  • Diese dann quer in feine Scheiben teilen.
  • Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden.
  • Die Minze waschen und trocken schütteln.
  • Die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  • Mit der Gurke zu den Granatapfelkernen in die Schüssel geben.
  • Den Salat mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und für etwa 1 Stunde marinieren lassen.
  • Mit einer Beilage oder zu einem Gericht nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]