Gebratenes Hühnerfilet mit rosa Grapefruit

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebratenes Hühnerfilet mit rosa Grapefruit
Gebratenes Hühnerfilet mit rosa Grapefruit
Zutatenmenge für: Vorspeise: 8 Personen oder Hauptspeise 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung Gewürzöl: 5 Minuten + Marinierzeit: ab 1 Tag + Gericht: Zubereitung ca. 12 Stunde + Bratzeit: ca. 8 Minuten + Vollendung: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Hühnerbrüste sind entgegen der Hühnerkeule der geschmacksneutrale aber fettärmste Teil des Huhns. Asiatisch auf eine gewisse Art süßsauer zubereitet, mit Grapefruits und Gewürzen, bieten die Hühnerbrüste mit Rosa Grapefruit eine köstliche Abwechslung zu Grill-, Brat-, oder süß-sauer zubereitetem Huhn.

Zutaten[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

am Vortag[Bearbeiten]

  • Das Zitronengras klein hacken.
  • Den Knoblauch fein würfeln.
  • Die Pfefferkörner und Chili im Mörser grob mörsern.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne leicht erwärmen.
  • Die Gewürze im Olivenöl über Nacht einlegen.

am Tag danach[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Das Hühnerfilet in mundgerechte Würfel schneiden und in Sojasauce für etwa 30 Minuten marinieren lassen.
  • Die Grapefruits bis auf das Fruchtfleisch schälen und filetieren.
  • Die Avocados schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  • Die Avocadospalten mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • Das Gewürzöl durch ein Sieb filtern.
  • Die Blattsalate waschen und in Mundgerechte Stücke reißen (Salat sollte niemals geschnitten werden).
  • Den Koriander fein hacken.
  • Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Bratvorgang[Bearbeiten]

  • Die Hühnerwürfel in Maisstärke wenden sodass ein wenig der Stärke daran haften bleibt.
  • Gewürzöl im Wok erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze stark anbraten.

Vollendung[Bearbeiten]

  • Die Salate seitlich auf den Teller dekorativ anrichten.
  • Darauf das Hühnerfleisch drapieren.
  • Mit Koriander sowie dem Schnittlauch garnieren.
  • Die Grapefruit und Avocadospalten neben dem Salat abwechselnd auf dem Teller auffächern.
  • Mit dem restlichen Gewürzöl beträufeln und sofort mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]