Gebratene Nudeln mit Rindfleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebratene Nudeln mit Rindfleisch
Gebratene Nudeln mit Rindfleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gebratene Nudeln mit Rindfleisch ist ein vietnamesisches Gericht, das mit asiatischen Eiernudeln hergestellt wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch waschen, trocknen und in dünne Streifen schneiden.
  • Das Fleisch mit Zitronenpfeffer, Salz, Zucker, Koriander und 1 TL Ingwer einreiben.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und warm stellen.
  • Die Zwiebel pellen, vierteln und in Streifen schneiden.
  • Die Möhren schrappen und in Stifte schneiden.
  • Die Chilischote waschen, trocknen, den Stielansatz abschneiden, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Öl in einem Wok bis zum Rauchpunkt erhitzen.
  • Das Fleisch darin knusprig anbraten.
  • Das Gemüse hinzugeben und mit braten.
  • Den Knoblauch mit dem restlichen Ingwer und dem Essig in den Wok geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Alles herausnehmen und bereit stellen.
  • Das restliche Öl im Wok erhitzen und die Nudeln darin braten.
  • Das Fleisch zu den Nudeln geben und alles gut vermischen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]