Fusilli mit Thunfisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fusilli mit Thunfisch
Fusilli mit Thunfisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Fusilli mit Thunfisch sind ein schönes italienisches Pastagericht, das durch einen Schuss Rotwein seinen Pfiff bekommt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen, kurz in kochendes Wasser geben, wenn die Haut geplatzt ist, aus dem Wasser nehmen und abschrecken. Dann kann man sie pellen. Die Tomaten vierteln, das Kerngehäuse entfernen und dien Stielansatz herausschneiden. Das Fruchtfleisch würfeln.
  • Die Zwiebeln pellen und in Scheiben schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln im Öl andünsten.
  • Die Tomaten dazu geben und kurz mitdünsten lassen.
  • Den Knoblauch hinzugeben.
  • Mit Brühe und Wein ablöschen.
  • Alles aufkochen lassen und etwas einkochen lassen.
  • Die Fusilli nach Packungangabe al Dente kochen (viel Wasser verwenden, reichlich Salz ins Kochwasser, kein Öl ins Kochwasser, etwas Kochwasser auffangen und nicht abschrecken).
  • Das Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und klein schneiden.
  • Den Thunfisch, das Basilikum und die Kapern in die Sauce geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schnell anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch noch andere Zutaten der Sauce hinzufügen.