Fränkische Weincreme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fränkische Weincreme
Fränkische Weincreme
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Gelieren: bis 40 Minuten + Kaltstellen: 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die fränkische Weincreme ist eine typische Nachspeise aus dem Frankenland der guten Weine.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und dabei trennen.
  • Die Gelatine in einer Schüssel mit Wasser einweichen lassen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Zitronensaft und Wein zugeben.
  • Diese Masse in einen Topf umfüllen und zum Kochen bringen und sofort vom Feuer nehmen.
  • Die Gelatine ausdrücken und in der obigen Masse einrühren (es sollten keine Klumpen entstehen).
  • Sobald die Creme zu Stocken beginnt, das Eiweiß zu festem Eischnee aufschlagen und die Schlagsahne fest aufschlagen.
  • Die Schlagsahne mit dem Eischnee unter die Creme heben.
  • Die Weincreme in Gläser füllen, mit Frischhaltefolie verschließen und drei Stunden kaltstellen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]