Crumpets

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Crumpets
Crumpets
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Ruhezeit: 2,5 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Crumpets sind runde flache Hefekuchen und ein typisches Frühstücksgericht der englischen Küche. Sie können frisch zubereitet gegessen werden oder bei Bedarf aufgetoastet werden. Sie können aber auch als Nachtisch serviert werden.

Beim schottischen Crumpet hingegen handelt es sich um einen großen, dünnen Pfannkuchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Mehl in eine Rührschüssel geben, das Salz am Rand verteilen und die Hefe in eine Mulde in der Mitte bröseln.
  • Die Milch und 300 mlMilliliter Wasser handwarm erwärmen und mit dem Zucker und dem Öl über das Mehl gießen.
  • Einige Minuten warten, bis erste Blasen bilden, dann mit dem Schneebesen und dem restlichen Wasser zu einem glatten dünnen Teig verrühren.
  • Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt etwa 2 Stunden gehen lassen. Es sollten sich nun wiederum Blasen gebildet haben.
  • Das Backpulver bzw. Natron in etwas warmem Wasser auflösen, unter kneten und nochmal 30 Minuten gehen lassen.
  • Eine Pfanne erhitzen, einfetten und den Teig 1 cm hoch in Crumpet-Ringe, Spiegeleierformen oder Metallringe mit etwa 10-cm Durchmesser geben und ausbacken bis sich auf der Oberseite Blasen bilden und diese aufplatzen.
  • Die Formen entfernen, die Crumpets wenden und noch eine Minute braten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Schottische Crumpets: siehe Einleitung.