Cornish Mutton Pie

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cornish Mutton Pie
Cornish Mutton Pie
Zutatenmenge für: 8–10 Personen
Zeitbedarf: 160 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Cornish Mutton Pie ist ein traditionelles Rezept der englischen Küche. Das Gericht aus der südwestenglischen Grafschaft Cornwall besteht aus einer klassischen Hammelfleischpastete mit Äpfeln, Zwiebeln und Johannisbeeren in einer Fleischbrühe, alles verpackt in einer herzhaften Kruste aus Mürbeteig.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]


Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 150 °C vorheizen.
  • Die Hälfte des Hammelfleischs auf den Boden der Auflaufform geben
  • Mit einer Schicht aus der Hälfte der Apfelstücke bedecken sowie mit etwas Zucker und den Gewürzen.
  • Dieses mit den Zwiebeln abdecken, dann die Johannisbeeren zufügen.
  • Nun eine zweite Schicht Hammelfleisch zufügen und mit den restlichen Apfelstücken abdecken.
  • .Dann mit der Brühe auffüllen und mit ein wenig Salz, schwarzem Pfeffer und den evtl. anderen Gewürzen würzen.
  • Die Auflaufform mit einem Stück Folie oder einem Deckel abdecken, dann im Backrohr bis 150 °C 90 Minuten backen, bis der Hammel gar und zart ist und die Äpfel weich sind.
  • Nun aus dem Ofen nehmen, ev. die Folie entfernen, den Teig leicht ausrollen und über die Fleischspeise legen.
  • Einige Abzugslöcher -oder Schlitze in den Teigdeckel schneiden.
  • Dann in den Ofen zurückstellen, die Temperatur auf 180 °C erhöhen und etwa 40 Minuten weiter backen, bis der Teig gar und goldfarben ist.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..