Buttered Crab

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Buttered Crab
Buttered Crab
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Buttered Crab ist eine traditionelle Vorspeise der englischen Küche. Das Gericht aus der südwestenglischen Grafschaft Cornwall besteht aus bebuttertem Toast, der mit einer gekochten Mischung aus Krabbenfleisch, Sardellenfilets, Weißwein und Butter serviert wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Krebse entsprechend der Kochzeiten für "Hummer und Langusten" kochen.
  • Aus dem Wassser nehmen und abkühlen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Sardellenfilets in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerquetschen.
  • Dann mit Semmelbröseln und Muskatnuss vermischen.
  • Mit dem Wein verrühren und in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Die Temperatur herunterschalten und das Ganze 5 Minuten köcheln.
  • 4 bis 6 Teller zum Aufwärmen in den Backofen stellen.
  • In der Zwischenzeit die Krebse öffnen:
    • Die Scheren und Beine aus dem Panzer herausdrehen und vorsichtig mit einem Nussknacker öffnen. Das Fleisch, eventuell unter Zuhilfenahme von Nadeln aus de Verschalung lösen.
    • Den Panzer des Tieres mit einer Geflügelschere öffnen.
    • Das Fleisch vorsichtig herausnehmen. Dabei darauf achten, dass der Darm nicht beschädigt wird und diesen entfernen und verwerfen.
  • Das ausgelöste Krebsfleisch mit der Butter mischen.
  • Diese Mischung zu dem Wein-Semmelbrösel-Mix geben und weitere 4 Minuten köcheln lassen.
  • Die gerösteten Toastscheiben mit Butter bestreichen und in Streifen schneiden.
  • Das Gemisch auf die vorgewärmten Teller verteilen.
  • Sofort heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • mit Butter bestrichene geröstete Weißbrotstreifen
  • Weißwein

Varianten[Bearbeiten]

  • ..