Brot-Schinken-Auflauf mit Paprika

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brot-Schinken-Auflauf mit Paprika
Brot-Schinken-Auflauf mit Paprika
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Backzeit: ca. 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine Kombination aus Brot, Schinken und Käse ist vielen als Schinkentoast bekannt. Wie wäre es aber einmal, die Zutaten in einen Auflauf zu verpacken und den Gästen als Brot-Schinken-Auflauf mit Paprika zu servieren? Eine nette Variante des Schinkentoasts, die einfach schmeckt.

Zutaten[Bearbeiten]

Brot-Schinken-Auflauf mit Paprika[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

  • 20 g Kräuterbutter (für die Form)
  • 2 TLTeelöffel (5 ml) Salz
  • 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Greyerzer-Käse fein reiben.
  • Die Paprikaschoten mit dem Sparschäler möglichst dünn schälen.
  • Dann die Schoten halbieren, den Stielansatz und die Kerngehäuse entfernen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in nicht zu feine Würfel schneiden.
  • Den Rosmarin waschen, gut trocken schütteln, die Nadeln abstreifen und fein hacken.
  • Die Eier mit der Schlagsahne und der Milch gut verquirlen und mit etwa 1 TLTeelöffel (5 ml) Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.
  • Eine ausreichend große Auflaufform mit der Kräuterbutter ausfetten.
  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 180 °C vorheizen und ein Backgitter auf der zweiten Schiene von unten einschieben.

Brot-Schinken-Auflauf mit Paprika[Bearbeiten]

  • Vier Brotscheiben auf einer Seite mit der Kräuterbutter bestreichen.
  • Dann mit je zwei Parmaschinkenscheiben belegen und eine zweite Scheibe Brot darauflegen.
  • Die Sandwiches fächerartig in die Auflaufform schichten.
  • Eine Pfanne erhitzen und 2 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl darin nicht zu heiß werden lassen.
  • Die Paprikastreifen unter Pfannenrühren etwa 4 Min. anbraten.
  • Das Gemüse mit etwa 1 TLTeelöffel (5 ml) Salz und 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker würzen.
  • Dann die Paprikastreifen rund um die Schinkenbrote in die Auflaufform schichten.
  • Die Panne erneut erhitzen und den restlichen ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl erhitzen.
  • Das Zwiebelgemüse zugeben und einige Minuten bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen.
  • Den Rosmarin zugeben und kurz rösten.
  • Die Zwiebelwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und in der Auflaufform verteilen.
  • Den Auflauf mit der Eier-Sahne-Milchmischung übergießen und so die Brote gut durchtränken.
  • Mit dem Käse bestreuen und im heißen Backrohr auf der zweiten Einschubleiste von unten etwa 50 Min. backen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Während der Auflauf im Backrohr verweilt, einen frischen Blattsalat, Sauce oder sonstige Beilage je nach Wahl und Geschmack zubereiten.
  • Für die Garnitur die Petersilie waschen, gut trocken schütteln, die harten Stiele entfernen und das Grün fein schneiden.
  • Den fertig goldbraun gebackenen Auflauf aus dem Backrohr und portionsweise auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit der frischen Petersilie garnieren und sofort noch heiß und knusprig-saftig mit Beilage nach Wahl servieren servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]