Überbackene Champignonköpfe gefüllt mit Weinbergschnecken und Roquefortbutter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Überbackene Champignonköpfe gefüllt mit Weinbergschnecken und Roquefortbutter
Überbackene Champignonköpfe gefüllt mit Weinbergschnecken und Roquefortbutter
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Butter: 15 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten + Backzeit: bis 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gefüllte Champignonköpfe mit Weinbergschnecken und Roquefortbutter ist eine etwas unübliche Art Weinbergschnecken zu servieren, aber es lohnt sich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Roquefortbutter laut Anleitung herstellen (die Butter sollte geschmeidig sein).
  • Die Butter mit pikant mit Cayenne abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Die Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Die Pilze vorbereiten und die Stiele abdrehen (sie werden nicht mehr benötigt).
  • Die Weinbergschnecken unter Warmwasser abspülen, auf einem Sieb gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Die Schnecken in nicht zu kleine Würfel schneiden und unter die Butter rühren.
  • Die Champignonköpfe mit der Butter füllen, glatt streichen.
  • Die Form auf Mittelschiene in den heißen Ofen schieben und bis zu 20 Minuten backen lassen.
  • Die Roquefortbutter sollte in den Champignonköpfen richtig brodeln.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]