Orangen-Senf-Dressing

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orangen-Senf-Dressing
Orangen-Senf-Dressing
Zutatenmenge für: ca. 8 Portionen
Zeitbedarf: höchstens 2 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das beschriebene Orangen-Senf-Dressing passt prima zu den eher herzhaften Salaten wie Chicoree, Endivien etc.. Man kann sie aber auch mit beliebigen gemischten Salaten verwenden. Das Dressing harmoniert sehr schön mit Käsewürfeln (z. B. alter Gouda) im Salat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

  • 1 ausreichend großer Schüttelbecher

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten in den Schüttelbecher füllen, und kräftig vermischen.
  • Nach persönlichem Geschmack und verwendetem Senf kann man auch mehr Senf hinzugeben.
  • Wenn die Sauce zu sehr nach Senf schmeckt, kann man etwas mehr Öl zugeben, das dämpft die Schärfe des Senfes.
  • Die fertige Sauce hält einige Tage im Kühlschrank.

Dressing zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Den Orangensaft mit dem Honig oder Rohrzucker solange erhitzen, bis sich der Zucker bzw. der Honig aufgelöst haben, diese Flüssigkeit abkühlen lassen und schließlich weiterverarbeiten.