Himbeerquark mit Honig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Himbeerquark mit Honig
Himbeerquark mit Honig
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten Vorbereitung + Abkühlzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Zum Nachtisch gibt es heute einmal Himbeerquark mit Honig, eine geschichtete Versuchung.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Quark in eine Schüssel geben.
  • Den Honig und den Zitronensaft dazu geben und mit einem Handrührgerät cremig verrühren.
  • Die Himbeeren waschen, verlesen und möglichst gut trocknen.
  • Die Hälfte des Quarks in die Gläser verteilen.
  • Die Himbeeren darauf verteilen, dabei ein paar schöne Exemplare zurückhalten und später für die Garnitur verwenden.
  • Den restlichen Quark auf die Himbeeren geben.
  • Die schönen Himbeeren auf den Quark geben.
  • Die Minze waschen, trocknen.
  • Mit den Minzeblättchen dekorieren.
  • Ein paar Stunden in den Kühlschrank geben.
  • Kalt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]