Geröstete Buchweizen-Kascha

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Geröstete Buchweizen-Kascha
Geröstete Buchweizen-Kascha
Zutatenmenge für: 2–3 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten kochen + 10 Minuten braten + Abkühlen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Geröstete Buchweizen-Kascha ist eine Art "Rösti" der russischen Küche. Die Buchweizengrütze wird zu knusprigen Talern gebraten, diese sind eine gute Beilage zu vielen Suppen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Buchweizengrütze in der Fleischbrühe oder Milch mit Salz und 1 ELEsslöffel (15 ml) Butter rund 60 Minuten kochen
  • Abkühlen lassen.
  • Flache Plätzchen daraus formen.
  • Butter in der Pfanne zerlassen und die Kascha-Plätzchen darin goldbraun braten.
  • Auf Küchenpapier austropfen lassen.
  • Warm servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..