Zutat:Kalbsbeuschel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsbeuschel
Kalbsbeuschel
100 g Kalbsbeuschel enthalten:
Brennwert: 549 kJ / 130 kcal
Fett: 4,1 g
Kohlenhydrate: 4,1 g
Eiweiß: 19,2 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 360
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Kalbsbeuschel (Beuscherl, Salonbeuschel, Saures Lüngerl, Lungensuppe oder Lungenhaschee) ist ein Gericht der traditionellen Wiener, österreichischen, bayerischen und böhmischen Küche (pajšl). Es handelt sich um ein Ragout aus Kalbslunge und (je nach Region) auch aus Kalbsherz, Kalbsleber und Kalbsmilz.

Kalbsbeuschel ist bei vielen Metzgern und in den meisten Supermärkten in der Fleischabteilung erhältlich. Aus dem Kalbsbeuschel lässt sich dann ein wunderbares, oft im Geschmack unterschätztes Kalbsbeuschel aus der klassischen, alten Wiener Küche Zubereiten. Lange Zeit vergessen, lebt diese Spezialität der österreichischen Küche wieder immer mehr auf und finden vermehrt begeisterte Anhänger, die die alte Küche zu schätzen wissen.

Siehe auch[Bearbeiten]