Wein:Weinbaugebiet Calatayud

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Calatayud

Das Weinanbaugebiet Calatayud liegt 86 km südwestlich der spanischen Provinzhauptstadt Saragossa (Zaragoza) in Aragonien (Aragón) und hat seinen Namen von der gleichnamigen Stadt mit etwa 20.000 Einwohnern.

Das 5.600 ha große Weinanbaugebiet wird von 15 Bodegas bewirtschaftet, die etwa 16 Mio. l Wein produzieren, der zu 70 % exportiert wird.

Es werden folgende Rebsorten angebaut:

In unmittelbarer östlicher Nachbarschaft liegt das Weinanbaugebiet Cariñena, etwa 80 km nördlich das Weinanbaugebiet Campo de Borja.

Siehe auch[Bearbeiten]