Wein:Weinanbaubereich Achaia

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Weinanbaugebiet Achaia liegt im Norden der griechischen Halbinsel Peloponnes. Hier werden sowohl Weiß- als auch Rotweine produziert. Die sonnenverwöhnten Früchte erlauben die Herstellung von Weinen, die sehr körperreich sind. Sie haben aber nur eine eher regionale Bedeutung.

International ist der Mavrodaphne bekannt, ein süßer Dessert-Wein, der aus der gleichnamigen Rebsorte hergestellt wird. Man reicht den Wein als Aperitif zu einem griechischen Menü. Er würde so den spanischen Sherry gleichgestellt werden. Man kann ihn aber auch durchaus zum Abschluss eines griechischen Menüs reichen.

Das Weinanbaugebiet Achaia beinhaltet der Weinanbaubereich Patras.

Siehe auch[Bearbeiten]