Wein:Sercial

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sercial ist eine autochthone Rebsorte zum Ausbau von Weißweinen aus Portugal. Sercial ist eigentlich die englische Bezeichnung für die portugiesische Rebe Cerceal.

Synonyme[Bearbeiten]

Sercial kennt man auch mit den Namen: Esgana Cão, Esgana de Castelo de Paiva, Sarcial, Serceal, Uva Cão, Cachorrinho

Herkunft[Bearbeiten]

Die Sorte dürfte schon sehr alt sein. Sie wurde schon im frühen 18. Jahrhundert beschrieben.

Verbreitung[Bearbeiten]

Ihr Hauptanbaugebiet ist die Region Minho, wo rund 60 % der Rebe angepflanzt sind. Insgesamt wird eine Anbaufläche von 100 ha kultiviert. Regionale Zulassung hat die Rebe in den -Gebieten Douro, Bucelas und auf Madeira.

Verwendung[Bearbeiten]

Die spätreifende Rebe bringt Weine mit ausgezeichnetem Qualitätsniveau und zitronengelber Färbung und hohem Säureanteil, was sie zu bevorzugten Verschnittweinen bei säurearmen Weinen macht.

Siehe auch[Bearbeiten]