Wein:Caíño

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Wein:Caiño)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Caíño ist eine autchthone Rebsorte aus der Iberischen Halbinsel.

Synonyme[Bearbeiten]

Die rote Varietät (Caíño tinto) ist auch unter den Namen bekannt:

  • in Portugal: Amaral, Azal Tinto, Cainho Bravo
  • in Spanien: caíño, Cahíño, Cachón und Caíño Longo. Die weiße Varietät heißt Caíño Blanco.

Verbreitung[Bearbeiten]

Die Rebe stammt aus der Autonomen Gemeinschaft Galizien. Es handelt sich um eine spätreifende Rebsorte mit niedrigem Ertrag. Die rote Sorte hat dunkelblaue Beeren. Die Trauben sind mittlerer Größe und nicht sehr fest.

Die weiße Rebsorte ist unter dem Namen Caíño blanco und die rote Rebsorte unter den Namen Caíño Tinto, Caíño Bravo oder Cachón in Galizien empfohlen. Beide werden in den Gebieten Rías Baixas und Ribeiro kultiviert.

Die weiße Rebe wird dabei oft durch die Rebe Albariño ergänzt.

Siehe auch[Bearbeiten]