Vanillepudding mit Sahne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vanillepudding mit Sahne
Vanillepudding mit Sahne
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + 1 Stunde Fertigstellung
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ein Klassiker unter den Desserts: Vanillepudding mit Sahne

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote längs durchschneiden und das Vanillemark aus der Schote herauskratzen.
  • Milch in einem Topf erhitzen.
  • Vanillemark, den Rest der Schote, Sahne und Zucker dazu geben, so lange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat und zum kochen bringen.
  • Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Vanilleschote heraus nehmen.
  • Einen weiteren Topf erhitzen und die Butter darin einschmelzen.
  • Das Mehl in die Butter geben, verrühren und anschwitzen.
  • Die Milch zu der Butter geben, unter ständigem Rühren aufkochen lassen und so lange kochen lassen, bis der Pudding fest wird.
  • Die Eier trennen.
  • Die Eigelbe in den Pudding einrühren.
  • Das Eiweiß in eine Schüssel geben und steif schlagen.
  • Den Eischnee unter den Pudding heben, wenn der sich etwas abgekühlt hat.
  • Die Puddingform einfetten.
  • Den Pudding in die Puddingform füllen.
  • Die Form in ein Wasserbad geben und den Pudding darin rund eine Stunde köcheln lassen.
  • Wenn der Pudding kalt ist, kann man ihn servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...