Tomatentoast mit Gouda

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomatentoast mit Gouda
Tomatentoast mit Gouda
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Den Tomatentoast mit Gouda kann jeder schnell zubereiten, der spät abends vom Hunger gepackt wird. Jeder gut organisierte (Single-)Haushalt hat ja schließlich Toastbrot im Tiefkühlschrank, Goudascheiben im Kühlschrank, Tomaten auf dem Obstteller und eine angefangene Zwiebel in einer Plastikdose im Kühlschrank.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 250 °C vorheizen.
  • Von der Zwiebel eine Scheibe abschneiden.
  • Die Zwiebelscheibe auf die nicht aufgetaute Toastbrotscheibe legen.
  • Den Stielansatz der Tomate rausschneiden.
  • Die Tomate in vier Scheiben schneiden, die dritte Scheibe vierteln.
  • Die zweite Tomatenscheibe und die Viertel der dritten Scheibe auf das Toastbrot legen.
  • Die drei halben Scheiben Gouda längs, quer und diagonal auf die Tomaten legen
  • Die belegte Toastscheibe in den Backofen geben und auf 200º Oberhitze runterschalten.
  • Die erste und vierte Scheibe der Tomate mit Salz und Pfeffer bestreuen und aufessen.
  • Wenn der Käse verlaufen ist, den Toast aus dem Ofen nehmen und mit Paprikapulver bestreuen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel kann man auch weglassen.