Spiegeleier aus Sóller

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spiegeleier aus Sóller
Spiegeleier aus Sóller
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Spiegeleier aus Sóller stammen aus dem mallorquinischem Sóller und sind dort regional sehr verbreitet. Viel Spaß mit den Huevos al modo de Sóller, wie sie auf Mallorca genannt werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Porree waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden.
  • Den Porree in Ringe schneiden.
  • Die Möhre schrappen, den Stielansatz und die Spitze abscheiden und in Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Gemüse in der Pfanne ordentlich anbraten.
  • Die Milch und die Brühe dazu geben.
  • Alles aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sauce mit einem Pürierstab pürieren und warm stellen.
  • Die Wurst in der Pfanne von beiden Seiten braun anbraten.
  • Die Wurst aus der Pfanne nehmen, war stellen und in dem gleichen Öl die Eier zu Spiegelei verarbeiten.
  • Erst Wurst und dann Spiegelei auf Tellern anrichten.
  • Die Sauce dazu geben.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]