Spaghetti Casa

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti Casa
Spaghetti Casa
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Spaghetti Casa wurde im "Ristorante Il Dogi" in Fürstenfeldbruck serviert, der Verfasser aß dieses Gericht gerne und war betrübt über das Ende des Lokals. Deswegen wurde das Gericht nachgekocht. Weil es schnell, einfach und außergewöhnlich gut komponiert ist, hier zum Selbstkochen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Dosentomaten auf eine Schüssel in ein Sieb geben, abtropfen lassen, so dass sich in der Schüssel der Saft sammelt und die Tomaten im Sieb bleiben.
  • Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.
  • Öl in der Kasserolle erhitzen und die Zwiebel hinzu geben, nicht braun werden lassen.
  • Speck in dickere Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und anschwitzen.
  • Mit Meersalz und frisch gemahlenem, schwarzen Pfeffer kräftig würzen.
  • Die Pasta nach Anleitung in kochendem Salzwasser al dente kochen.
  • Die Zwiebeln mit dem Wein ablöschen , einreduzieren lassen und die Tomaten zufügen, gut anbraten lassen.
  • Die Knoblauchzehe klein schneiden und mit Salz zerdrücken.
  • Die Sauce der Tomaten zugeben, Knoblauchbatz und Basilikum folgen lassen.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Den Rahm zugeben, vom Feuer nehmen.
  • Die Pasta durch ein Sieb abseihen und mit etwas Olivenöl wieder zurück in den Topf geben.
  • Die Pasta auf vorgewärmte Teller geben und die Sauce darüber, mit einem Blatt Basilikum verzieren, servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]