Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern
Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern
Zutatenmenge für: 3 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Füllung[Bearbeiten]

  • Für die Füllung Milch, Espresso und Zucker erhitzen.
  • Schokolade in der Flüssigkeit schmelzen.
  • Die Ganache in einen Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen oder die Butter erst im Topf auf der Herdplatte schmelzen, vom Herd nehmen und dann die Schokolade in der flüssigen Butter auflösen.
  • Eier mit Zucker cremig aufschlagen, sodass die Masse hell und leicht dicklich wird.
  • Langsam die Schokoladen-Butter Masse einrühren, zuletzt Mehl einarbeiten, aber nicht zu lange rühren.
  • Mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Kleine Förmchen ausbuttern und leicht mit feinen Kekskrümeln ausstreuen. Zur Hälfte mit dem Teig füllen, dann jeweils einen großen Eiswürfel Ganache in die Mitte legen und mit einer Schicht Teig zudecken.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C ca. 20 Minuten backen.
  • Die Moelleux noch heiß stürzen, wieder umdrehen und sofort auf einem Teller anrichten, evtl. mit Puderzucker bestreuen.
  • Auf einen Obstspiegel servieren. Mmm, mmm…

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]