Satarasch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Satarasch
Satarasch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Satarasch ist eine Spezialität aus dem Balkan. Das nebenstehende Foto zeigt Satarasch mit Spätzle.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln.
  • Die Paprikaschoten waschen, trocken tupfen, schälen und in Spalten schneiden.
  • Die Karotte schälen und in Würfel oder Stifte schneiden.
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Erbsen bereithalten.
  • Das Fett heiß werden lassen und das Fleisch leicht braun anbraten.
  • Salzen und pfeffern.
  • Alles Gemüse, außer den Erbsen, zugeben und mit anbraten.
  • Alle Gewürze zugeben und mit der Brühe ablöschen.
  • Das Ganze einmal aufwallen lassen und etwa 1 Stunde sanft köcheln lassen.
  • 5 Minuten vor Ende der Kochzeit die Erbsen zugeben.
  • Die Sahne zugeben und noch einmal aufwallen lassen.
  • Das Gericht mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Eine preiswerte und schnelle Variante hat dem Autor seine Studienzeit erleichtert. Statt Fleisch nehme man gemischtes Hackfleisch, brate es in Fett an, ebenso wie Zwiebeln, Knoblauch, Paprikaschoten und diversen Gewürzen (damals Chili, Salz und Pfeffer), lösche es mit Brühe ab und, um die Sauce zu verfeinern, Sahne zugeben.