Salat mit pochiertem Ei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salat mit pochiertem Ei
Salat mit pochiertem Ei
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine schöne Vorspeise für ein fürstliches Menü ist der Salat mit pochiertem Ei. Leicht und lecker, sehr gesund und recht einfach herzustellen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Den Salat gründlich waschen, die zu festen Teile der Stiel ausschneiden, schleudern und wenn nötig etwas klein reißen.
  • Die Schalotten sowie den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Balsamico in eine Schüssel geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.
  • Das Olivenöl dazu geben und ebenfalls verrühren.
  • Den Salat dazu geben und unter die Marinade heben.
  • Den Salat auf Tellern anrichten.
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Salzwasser in einem Topf aufkochen lassen.
  • Weißweinessig dazu geben und die Hitze so weit reduzieren, dass das Wasser nur noch siedet.
  • Die Eier in eine Schöpfkelle aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen, sodass sie möglichst einen ganzen, runden Teil bilden (notfalls mit einem Esslöffel noch schnell nachhelfen und zu einem gleichmässig runden Ei formen).
  • Die Eier sind fertig, wenn das Eiweiß komplett gestockt ist.
  • Das pochierte Ei mit dem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf den Salat drapieren.
  • Die Kresse abschneiden und auf dem Ei verteilen.
  • Mit Pfeffer nachwürzen und mit Beilage nach Wahl servieren.

Getränkedtipp[Bearbeiten]

  • Ein gutes Glas, fruchtiger, trockener und leicht süßlicher Weißwein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]