Süß-saure Sauce mit Judasohr-Pilzen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Süß-saure Sauce mit Judasohr-Pilzen
Süß-saure Sauce mit Judasohr-Pilzen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Einweichzeit: 1 Stunde + Zubereitung: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die süß-saure Sauce mit Judasohr-Pilze ist Bestandteil der asiatischen Küche, man bedenke ihren Einsatz als Dip zu Frühlingsrollen. Diese einfache Sauce kann man universell zu Süß-Sauer-Gerichte (Fleisch, Gemüse, Meeresfrüchte und Fisch) verwenden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die schwarzen Pilze in 1 Stunde in Heißwasser einweichen lassen.
  • Die Pilze durch ein Sieb abseihen, mit den Händen gut ausdrücken und fein wiegen.
  • Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln fein wiegen und in Fett andünsten.
  • In einem Schüsselchen Stärkemehl, Tomatensaft, Zucker, Essig und Sojasauce gut verrühren und dem obigen Gargut beigeben.
  • Die Sauce nun etwa 10 Minuten simmern lassen.
  • Zum Schluss die Pilze zugeben.
  • Die Sauce abschmecken.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]