Säuerliche Erdnusssauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Säuerliche Erdnusssauce
Säuerliche Erdnusssauce
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Säuerliche Erdnusssauce ist eine von vielen Varianten der Erdnuss-, bzw. Saté-Sauce. Die Sauce wird in einem Schälchen serviert und jeder bedient sich selbst.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 300 g ungesalzene Erdnüsse
  • 500 mlMilliliter + 100 mlMilliliter heißes Wasser
  • 10 Sternfrüchte (In Indonesien werden die Früchte des Gurkenbaums verwendet. Sie sind saurer als die Sternfrucht, hier aber kaum erhältlich.)
  • 3 ELEsslöffel (15 ml) Öl

Für das Bumbu[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Im Wok das Öl erhitzen und darin das Bumbu 3 Minuten braten.
  • Dazu 500 mlMilliliter heißes Wasser geben sowie die Sternfrüchte.
  • Dieses solange dünsten lassen, bis die Sternfrüchte ganz weich sind.
  • Dann die Erdnüsse und weitere 100 mlMilliliter heißes Wasser zufügen und dies zu einer glatten Sauce verrühren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]