Putenfilets in Zitronensoße

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Putenfilets in Zitronensoße
Putenfilets in Zitronensoße
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Putenfilet mit Zitronensoße ist ein frisches Geflügelrezept mit zitroniger sommerlicher Soße.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Pute in dünne Filets schneiden, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Knoblauch pellen, in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken, Äpfel in 1 cm Scheiben schneiden.
  • Filets goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen, im Bratenrückstand die Äpfel anbraten und den Knoblauch darin anrösten.
  • Mit Suppe und Wein aufgießen, Petersilie dazugeben, aufkochen lassen.
  • Dann noch die Schlagsahne dazugeben und mit den Filets noch ein bisschen ziehen lassen.
  • Fertig.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]