Pommes Frites aus dem Backofen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pommes Frites aus dem Backofen
Pommes Frites aus dem Backofen
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine ganz einfache, schnelle, frische und fettarme Variation ohne großen Aufwand, die jeder herstellen kann. Keine Fritteuse notwendig. Das nebenstehende Foto zeigt die Pommes Frites aus dem Backofen mit Ćevapčići mit gemischtem Hackfleisch und einer Mayonnaise mit Feta.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze auf 200 °C, bei Umluft Umluft auf 190 °C vorheizen.
  • Kartoffeln schälen und sehr große, lange Kartoffeln einmal mittig halbieren.
  • Kartoffeln nun in Stifte mit fünf bis zehn mm Kantenlänge schneiden.
  • Die Pommes auf einem Küchentuch ausbreiten und kurz abtupfen, damit die rohen Pommes möglichst trocken sind.
  • Dann in einer Schüssel mit 2 Esslöffel Öl gründlich vermengen, bis die Kartoffeln rundum mit einer leichten Ölschicht bedeckt sind.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen, Pommes möglichst eben und glatt darauf verteilen, sodass keine Pommes übereinander zu liegen kommen.
  • Die Pommes auf mittlerer Schiene für etwa 45 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze mit 200 °C, bei Umluft Umluft mit 190 °C bis zur gewünschten Bräunung backen.
  • Die Pommes sollen leicht kross und goldbraun sein.
  • Danach mit Salz bestreuen.

Hinweis[Bearbeiten]

  • Backzeitverlängerung je nach Wunsch der Bräunung.

Beilagen[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]