Pizzasauce Sebastian

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pizzasauce Sebastian
Pizzasauce Sebastian
Zutatenmenge für: 3–6 Pizzen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Kochzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pizzasauce ist die Tomatensauce einer Pizza, die vor Auflegen des Belags auf den Teig gestrichen wird. Sie besteht aus gewürztem Tomatenmark.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel klein hacken und in Olivenöl andünsten.
  • Dann die passierten und gestückelten Tomaten dazugeben.
  • Oregano, Basilikum und ein Lorbeerblatt hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter kleiner Flamme etwas einkochen lassen.
  • Nach ca. 30 Minuten eingekochte Sauce erkalten lassen.
  • Lorbeerblatt entfernen.
  • Etwas von der erkalteten Sauce auf den ausgerollten Pizzateig geben und mit einem Löffel gleichmäßig dünn bis an den Rand verteilen.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]