Parmesankartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Parmesankartoffeln
Parmesankartoffeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Parmesankartoffeln sind eine mediterrane Beilage zu Fisch oder Fleisch und mal etwas anderes als Salzkartoffeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln waschen und bürsten, dann längs halbieren.
  • In Salzwasser 10 Minuten kochen.
  • Abgießen und trocken tupfen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Den Parmesan in eine Schüssel reiben.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter vom Stiel zupfen, grob hacken und zum Parmesan geben.
  • Etwas Muskatnuss dazu reiben.
  • Alles gut vermischen.
  • Die Kartoffeln in der Käsemischung wenden.
  • etwas Öl in einen Bräter geben und diesen 10 Minuten im Backofen vorheizen.
  • Dann die Kartoffeln hinein geben und 30 Minuten backen.
  • Die Kartoffeln nach 15 Minuten umdrehen.
  • Den Bacon vertikal in streifen schneiden.
  • Auf den Kartoffeln verteilen und noch einmal 15 Minuten backen.
  • Das Fett abtropfen lassen und servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Fisch oder Fleisch

Varianten[Bearbeiten]