Pak Choi mit mariniertem Tofu

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pak Choi mit mariniertem Tofu
Pak Choi mit mariniertem Tofu
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Pak Choi mit mariniertem Tofu. Braucht kein Salz und keinen Pfeffer.

Zutaten[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Mise en place
5 Minuten später

Marinierter Tofu[Bearbeiten]

  • Den Tofu in vier Scheiben schneiden und die Oberfläche mehrmals kreuzweise einschneiden.
  • Honig, Öl und Sojasoße vermischen.
  • Den Knoblauch pellen und in die Marinade pressen.
  • Den Tofu mindestens zwei Stunden, gerne über Nacht, marinieren.

Hauptspeise[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Anleitung kochen, abgießen und abspülen.
  • Die Möhre schälen.
  • Die Chilischote und die Paprika entkernen; Ingwer und Knoblauch pellen.
  • Knoblauch, Ingwer und Chili klein hacken.
  • Möhre und Pak Choi in mundgerechte Stücke schneiden, dabei Blätter und Stiele des Pak Choi trennen.
  • Die Sesamkerne bei mittlerer Hitze im Wok rösten.
  • Das Öl im Wok heiß werden lassen.
  • Paprika, Möhre und Stile des Pak Choi rührend braten.
  • Nach eine kleinen Weile Ingwer, Chili und Knoblauch dazugeben.
  • Parallel dazu den Tofu braten.
  • Mit Sojasoße und Reiswein aufgießen und schmoren lassen.
  • Pak-Choi-Grün und Nudeln dazugeben und erwärmen.
  • In Essschalen geben, jeweils eine Scheibe Tofu darauf und mit Sesam bestreut servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]