Nussküsschen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nussküsschen
Nussküsschen
Zutatenmenge für: 40 Stück
Zeitbedarf: 75 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Nussküsschen sind ganz einfache Plätzchen, die man immer wieder anders dekorieren kann. Das macht besonders den Kindern Spaß.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Für die Nussküsschen[Bearbeiten]

  • Die Nüsse mahlen und vermischen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Den Puderzucker nach nur nach in den Eischnee sieben und unterheben.
  • Die Nüsse hinzugeben und auch unterheben.
  • Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech etwa 20 Plätzchen spritzen.
  • Die Masse sollte für ein zweites Blech mit Plätzchen ausreichen.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Die Plätzchen eine gute Viertelstunde backen.
  • Die Plätzchen anschließend abkühlen lassen.

Für die Dekoration[Bearbeiten]

  • Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen.

1. Möglichkeit[Bearbeiten]

  • Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine winzige Ecke des Beutels abschneiden.
  • Die Kuvertüre in beliebigen Mustern über die Küsschen geben.

2. Möglichkeit[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]