Nudelpfanne mit Chilis und Avocado

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelpfanne mit Chilis und Avocado
Nudelpfanne mit Chilis und Avocado
Zutatenmenge für: 5 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ein leckeres mexikanisches Hauptgericht ist die Nudelpfanne mit Chilis und Avocado.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Spaghettini al dente kochen.
  • In heißem Maiskeimöl in der Pfanne goldbraun braten.
  • Das Öl bis auf ca. 3 ELEsslöffel (15 ml) abgießen.
  • Tomaten mit der Zwiebel, dem geschälten Knoblauch und etwas Salz pürieren.
  • Das Püree zu den Nudeln geben und leise köchelnd eindicken lassen.
  • Die Petersilienstängel hinzugeben und mit der Hühnerbrühe bedecken.
  • Zugedeckt 20 Min. sanft schmoren, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgenommen haben und wieder weich sind.
  • Falls nötig, weitere Brühe dazugeben.
  • Dann die Petersilienstängel entfernen.
  • Mit gehackten Chilis, Avocadoscheiben, Crème Fraîche und Parmesan anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]