Norddeutsche Grünkohlsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Norddeutsche Grünkohlsuppe
Norddeutsche Grünkohlsuppe
Zutatenmenge für: 8–10 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit: bis 1 Stunde 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die norddeutsche Grünkohlsuppe ist eine deftige, kalorienreiche Suppe für kalte Tage, sie stammt aus der Region Dithmarschen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Grünkohl von den Strunken und Stielen befreien, alles Unschöne und allzu derbe Blätter entfernen.
  • Den Grünkohl waschen.
  • Den Kohl portionsweise in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren und in einem Sieb abtropfen.
  • Nach dem Blanchieren den Kohl durch einen Fleischwolf drehen.
  • Alle Zutaten (außer den Kartoffeln) in einem großen Topf etwa 1 Stunde köcheln.
  • Die Kartoffeln schälen, halbieren oder vierteln, zur Suppe geben und diese weitere 30 Minuten köcheln.
  • Den Speck herausnehmen und für ein anderes Gericht verwenden (z. B. kalt in Scheiben aufgeschnitten auf Brot servieren).

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]