Muffins mit Tomaten und Champignons

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muffins mit Tomaten und Champignons
Muffins mit Tomaten und Champignons
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Muffins mit Tomaten und Champignons sind die mediterrane Antwort auf die beliebte Süßspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen, trocknen, vierteln, den Stielansatz heraus schneiden und würfeln.
  • Die Champignons putzen (nicht waschen), welke Stücke abschneiden und würfeln.
  • Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Ein EL sollte dabei heraus kommen.
  • Den Gouda reiben.
  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Backpulver, Natron, Salz und Basilikum dazu geben und alles vermischen. Etwas Basilikum übrig behalten.
  • Öl, Eier und Buttermilch dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Tomaten, Champignons und Käse zu dem Teig geben und vorsichtig einarbeiten.
  • Den Teig in 12 Teile trennen.
  • Die Muffinform einfetten.
  • Die Teigteile in die Mulden der Muffinform geben und leicht andrücken.
  • Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Die Muffins auf der mittleren Schiene bis zu 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Die Muffins aus dem Ofen nehmen und zehn Minuten abkühlen lassen.
  • Die Muffins aus der Form nehmen und ganz abkühlen lassen.
  • Sie schmecken aber auch warm sehr lecker.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]