Muffins Grundrezept

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muffins Grundrezept
Muffins Grundrezept
Zutatenmenge für: 12 Stück ( eher weniger )
Zeitbedarf: 10 Minuten Vorbereitung + 25 Minuten Backzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die einfachste Form, süße Muffins herzustellen, ist dieses Muffin-Grundrezept. Aus einem einfachen Teig werden in 25 Minuten schöne Muffins. Das beste an dem Rezept ist, man kann es nach seinem eigenen Vergnügen mit weiteren Zutaten vermischen und immer neue Muffinkreationen herstellen. Für herzhafte Muffins ist das Grundrezept herzhafte Muffins zu verwenden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Milch und die aufgeschlagenen Eier in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verquirlen.
  • Das Mehl nach und nach über die Eiermilch sieben und einrühren.
  • Das Backpulver, das Fett und den Zucker dazu geben und einen schönen, glatten Teig herstellen.
  • In die Mulden der Muffinform jeweils ein Muffinförmchen aus Papier geben und diese zu 23 füllen (jeweils etwa 2 EL).
  • Die Muffins 25 Minuten im nicht vorgeheizten Backofen bei 200 °C goldbraun backen.
  • Abkühlen lassen.

Galerie[Bearbeiten]

Hinweis[Bearbeiten]

Werden dem Muffinteig säuerliche flüssige Zutaten wie Buttermilch oder Joghurt zugegeben, so ist mehr Backpulver durch Natron zu ersetzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Hier fängt die Arbeit erst an. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier ein paar Vorschläge:

Die Möglichkeiten der Dekoration sind ähnlich vielfältig:

  • Mann kann die Muffins mit Zuckerguss bestreichen.
  • Auf den Zuckerguss kann man Streusel geben, ob aus Zucker oder aus Schokolade.
  • Man kann Puderzucker über die Muffins sieben.
  • Mann kann sie mit Schokolade bestreichen.
  • Aber auch ohne jede Beigabe schmecken sie sehr gut.