Minzesauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Minzesauce
Minzesauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Minze ist ein vor allem in England und den arabischen Staaten gerne und häufig benütztes Gewürz, das sich in vielen Speisen findet. Mit der Minzesauce lassen sich zahlreiche Gerichte wie etwa Couscouslaibchen angenehm verfeinern.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Minze waschen, gut trocken schütteln und fein hacken.
  • Dann eine Pfanne erhitzen und die Butter schmelzen lassen.
  • Den Zucker zugeben und unter ständigem Rühren in der Butter leicht karamellisieren lassen.
  • Dann mit dem Weißwein ablöschen und den Wein auf die Hälfte reduzieren.
  • Mit der Brühe aufgießen und diese aufkochen lassen.
  • Die flüssige Schlagsahne einrühren und die Minze zugeben.
  • Die Flüssigkeit nochmals aufkochen lassen und leicht bis zu gewünschten Sämigkeit reduzieren.
  • Zum Schluss mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und die Sauce sofort noch heiß zur Speise nach Wahl servieren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]