Meerrettichsauce mit Ei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Meerrettichsauce mit Ei
Meerrettichsauce mit Ei
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Eier kochen: ca. 12 Min.
Sauce: 10 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Meerrettichsauce mit Ei, eine österliche Sauce zu gekochtem Rindfleisch aus Österreich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier hart kochen (ca. 10–12 Minuten).
  • Den Meerrettich reiben und mit dem Essig kurz ziehen lassen.
  • Die ausgekühlten und hartgekochten Eier fein hacken.
  • Alle Zutaten miteinander vermengen.
  • Mit Zitronensaft abschmecken.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Crème fraîche Apfelmus verwenden.