Mariniertes Roastbeef mit Brunnenkresse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mariniertes Roastbeef mit Brunnenkresse
Mariniertes Roastbeef mit Brunnenkresse
Zutatenmenge für: 2 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 20 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Mariniertes Roastbeef mit Brunnenkresse ist ein Rezept aus einer TV-Zeitschrift, das am besten umgesetzt wird, wenn es frische Pilze gibt.

Das Rezept ist für zwei Personen/Portionen ausgelegt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Pilze putzen und längs in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Kresse waschen und trocken schleudern.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Den Zitronensaft mit Honig, Salz, Pfeffer und öl zu einer Vinaigrette verrühren.
  • Die Fleischscheiben auf den Tellern auslegen, die Kresse, Tomaten und Pilze darauf verteilen und alles mit der Salatsauce beträufeln.
  • Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln/schleudern
  • Die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  • Den Joghurt leicht salzen und das Basilikum darunter rühren.
  • Das angerichtete Fleisch mit einem Klecks Joghurt garnieren und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]