Linsenbolognese mit roten Linsen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Linsenbolognese mit roten Linsen
Linsenbolognese mit roten Linsen
Zutatenmenge für: 4 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Mit Tagliatelle verbindet sich das Ragout besonders gut.

Die Linsenbolognese mit roten Linsen ist ein schnelles und schmackhaftes veganes Nudelgericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln pellen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten.
  • Die Linsen zugeben und kurz mitdünsten.
  • Mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen und 15–20 Min. auf kleiner Flamme garen.
  • In der Zwischenzeit die Tagliatelle nach Packungshinweis al dente kochen.
  • Wenn die Linsen gar sind, die Tomaten unterrühren und den Knoblauch hineinpressen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  • Die Pasta abgießen, mit der Linsen-Bolognese servieren und mit Oregano bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Parmesan

Resteverwertung[Bearbeiten]

  • Die Linsenbolognese lässt sich gut einfrieren (ohne die Nudeln).